Mission, Vision, Werte und Geschichte

Mission

«Die Gesellschaft bezweckt die Förderung der regionalen Wirtschaft, die Stärkung des Images von Bulle als Zentrum von Landwirtschaft und Viehzucht im Allgemeinen und den Betrieb eines Veranstaltungszentrums.» [Art. 2 Statuten]
Espace Gruyère stellt für Veranstaltungsorganisatoren (KMU) eine gut zugängliche Infrastruktur und hochwertige Leistungen zu erschwinglichen Tarifen zur Verfügung. Im Bereich Organisation bieten wir unseren Ansprechpartnern Komplett- oder Teillösungen (Konzeption und Organisation des Events oder Miete von Flächen und Leistungen) in Abhängigkeit von den jeweiligen spezifischen Bedürfnissen.
Wir betrachten unsere Kunden und Zulieferer als vollwertige Partner. Wir treten gegenüber allen Akteuren professionell und vorbildlich auf.
Wir sind einer der regionalen Partner (Tourismus, Wirtschaft, Kultur, Freizeit), die in der Lage sind, verschiedene Aktivitäten und Leistungen im Einklang mit den Bedürfnissen unserer Kunden betreffend die regionalen Werte zu erbringen.
Unser Slogan: Espace Gruyère, der ideale Ort für Ihre Veranstaltungen.

Vision

Als Kongress- und Veranstaltungszentrum stellt Espace Gruyère eine Visitenkarte für Bulle und die Region dar. Mit seinen Aktivitäten leistet Espace Gruyère einen Beitrag zur Ausstrahlung und zur Attraktivität des Kantons auf westschweizerischer wie nationaler Ebene. Mit seiner überschaubaren Grösse in einer üppig grünen und herrlichen Landschaft bietet es alle Zutaten, die es braucht, um Veranstaltungsorganisatoren glücklich zu machen. Ein echter Trumpf!
Mittelfristig wollen wir Espace Gruyère zum Massstab in der Romandie machen – aufgrund unserer Exzellenz in den Bereichen Viehzucht, Gastronomie- und Ernährungsberufe, Tourismus, Holzgewerbe, Landwirtschaft, Lebensmittelproduktion, saubere Energien, Handwerk, Traditionen und Wellness. Das Zentrum ist bekannt für die Qualität des Empfangs, der Dienstleistungen und der Kompetenzen der Männer und Frauen, die hier arbeiten.

Geschichte

1998 weihte Bulle das Kongress- und Ausstellungszentrum Espace Gruyère SA (Aktiengesellschaft gegründet 1996) an der Stelle und als Ersatz für den ehemaligen Messestandort mit dem Namen «Marché-Couvert» (Markthalle) ein. Die ursprünglichen Ziele bestanden darin, die bestehenden Bedürfnisse der Züchterorganisation Agribulle und der Messe «Comptoir Gruérien» der Greyerzer Wirtschaftswelt (Société coopérative du Comptoir Gruérien) zu erfüllen und für die Gemeinde eine Eishalle mit Kunsteisbahn einzurichten.
Seit der Einweihung Ende 1998 haben sich die Aktivitäten von Espace Gruyère dank der Dynamik und des Unternehmergeistes seines Teams rapide weiterentwickelt, denn schon im ersten Betriebsjahr wurden eigene Messen und Events sowie Veranstaltungen in Zusammenarbeit mit anderen Akteuren ausgerichtet und auch Teilnahmen an Veranstaltungen von nationaler Bedeutung ausserhalb des Zentrums organisiert.

1999


Salon du Mariage, de la Fête et de l’Enfance (salon B2C)
Espace Junior, le paradis des enfants (animation)
Village fribourgeois à la Fête des Vignerons 1999 (externalisation)
Planet@Gruyère (event de fin d’année)

2000


Salon des Goûts et Terroirs de suisse romande (Salon B2C)
Site Gruérien au Montreux Jazz Festival 2000 (externalisation)

2002


Restaurant du forum de l’expoagricole lors d’Expo.02 (externalisation)
Paradis Ludique, espace de jeu pour enfants (animation)
Marché Gruérien de la Voiture d’occasion (expo-vente) 

2003


Irish Music – St-Patrick Nigth (festival)
Salon aqua 2003 – Eau & Vie (salon B2C)
Fête Fédérale de Musique Populaire (présidence, marketing/sponsoring, restauration, logistique)

2004


Saveurs de Fêtes(salon B2C)
Acquisition et exploitation du Chalet des Colombettes (hôtel-restaurant)

2005


Salon Aqua Pro (salon B2B)
Bulle, Ville du Goût 2005 de la Semaine du Goût

2006


Reprise de la direction d'Expo Centre SA (Forum Fribourg)

2007


Hobbymania, salon des sports et loisirs (B2C)
Energissima, salon des énergies renouvelables et technologies nouvelles (B2C)
Marché aux Plantes aromatiques des Colombettes (B2C)

2008


SwissMIlitaryShow (B2C)
SwissInfraSport (B2B à Forum Fribourg)
Salon de l'Immobilier (B2C à Forum Fribourg)

2009


Renova Fribourg (B2C à Forum Fribourg)
Greentech, écologie industrielle (B2B à Forum Fribourg)

2010


Rachat du Salon FAMA, modélisme, artisanat et loisirs créatifs (B2C)
Transinfra, infrastructures de transport (B2B à Forum Fribourg)
EcoHome, habitat durable (B2C à Forum Fribourg)
MotoVeloShow (B2C à Forum Fribourg)

2011


Question d'Âge, salon romand des 50+ (salon B2C)
Fête fédérale des sonneurs de cloches (comité)
Concept d'ateliers team building sur mesure pour un client (B2B)
SwissEcoLeaders Day (B2B à Forum Fribourg)

2015


Vide-dressing Vesti'Bulle (B2C)